Safari des Lebens - von John Strelecky

★★★★


John Strelecky-Fans aufgepasst: „Safari des Lebens“ war 2007 nach dem „Café am Rande der Welt“ (hier geht's zu unserer Rezension dazu) sein zweiter Roman im Zuge der Verbreitung seines Big Five for Life-Konzepts. Ob das Buch mit seinem Vorgänger mithalten kann, erfahrt ihr in dieser Rezension!


Hier geht’s direkt zum Buch!*

Die Rezension des Buchs Safari des Lebens von John Strelecky geschrieben von Bookbeaches.

„Safari des Lebens“ erzählt die Geschichte des jungen Amerikaners Jack, der auf einer Reise nach Afrika die alte, weise Frau Ma Ma Gombe trifft, die - wie so oft in den Strelecky-Werken - seine Mentorin wird und ihn durch die afrikanische Savanna zu seinen Big Five for Life führt:


Seine fünf großen Lebensziele, die er erkennen und verwirklichen muss, um ein wirklich erfülltes und glückliches Leben zu führen.


„Alles kann unsere Realität sein - sobald wir nur unseren Geist dafür öffnen und erkennen, dass es genauso real ist und genauso eine Möglichkeit wie alles andere.“


Auch „Safari des Lebens“ richtet sich dabei wieder an Menschen, die herausfinden wollen, wie ihr Leben, ihre Big Five for Life, ihre Lebensziele aussehen könnten. Streleckys Erzählungen sind gewohnt lebensphilosophisch, dabei aber nicht anstrengend, sondern leicht, inspirierend und wunderschön zu lesen.⠀


Der Spirit des Buches kann dabei fast als ein bisschen besonderer beschrieben werden, als im „Café am Rande der Welt“: John Strelecky kehrt über Jack und Ma Gombe zum Ursprung allen Lebens, in die afrikanische Savanne zurück - und nimmt seine Leser mit.


„Er sagte, dass man an diesem Ort sehen kann, wie das Leben erwacht und wie die Welt sich zur Ruhe begibt, ein Ort, so wunderschön, dass man ihn mit Worten nicht beschreiben kann.“

Das Buch Safari des Lebens zählt zu den absoluten Klassikern der Persönlichkeitsentwicklung und ist eines der meistverkauften Bücher von John Strelecky.

Unser Fazit:

Wer hier weltbewegend neue Erkenntnisse sucht nachdem er schon andere Strelecky Bücher gelesen hat, wird wahrscheinlich nicht unbedingt welche finden. Aber muss das denn immer sein?

Denn Strelecky inspiriert auch „Safari des Lebens“ auf seine ganz eigene Weise und regt zum Nachdenken an. Ihr werdet sicher nicht eure Zeit mit dem Buch verschwenden verschwenden. Eine wunderschöne Geschichte auf ca. 150 Seiten ab 9,90€ z.B. hier bei amazon.*

Über den Autor:


John Strelecky ist Bestseller-Autor und Erfinder des Konzepts der „Big Five for Life“, zu welchem er auch ein Seminarkonzept entwickelt hat. Vor seiner eigenen Neuorientierung hin zu mehr Sinn im Leben war er Strategieberater für Unternehmen. Seine Bücher haben sich mittlerweile über 6 Millionen mal verkauft.


Besuche uns auch sehr gerne auf unserer @bookbeaches-Instagramseite und erhalte dort noch mehr Insights.


Klicke hier für noch mehr Rezensionen zu den verschiedenen Themen und stöbere gerne durch!


* Bei den Links handelt es sich um Affiliate-Links, mit denen du uns ein wenig unterstützen kannst. Vielen Dank!