Flow - von Mihaly Csikszentmihalyi⠀


★★★★★


Bist Du glücklich in deinem Leben?


Hier kannst Du das Buch direkt auf amazon bestellen.*


Also nicht nur zufrieden, sondern wirklich glücklich? Manche Menschen denken, sie besäßen die Fähigkeit zu wahrem Lebensglück einfach nicht. Warum das falsch ist und wie Du es schaffen kannst, wahres Glück auch in deinem Leben zu etablieren, erfährst Du in in dem folgenden Buch.

Flow ist nicht nur ein unbeschreibliches Gefühl, sondern auch etwas, was du lernen kannst.

Was ist überhaupt „Flow“? Flow ist nicht nur dieses schwer zu beschreibende Gefühl, wenn dir Aufgaben scheinbar mühelos gelingen und Du um dich herum alles andere vergisst, Flow ist auch der Titel des Buches, welches dir vermittelt, wie Du dieses Gefühl nicht nur zufällig, sondern immer wieder - quasi auf Knopfdruck - hervorbringen kannst und ganz nebenbei glücklicher wirst!


Dafür erläutert Csikszentmihalyi anhand von Beispiel, welche Faktoren für Flow nötig sind und dass jeder dieses Gefühl erlernen kann. Die Erläuterungen sind sehr ausführlich und sprachlich immer wieder herausfordernd. Das Buch reiht sich somit ein in die Kategorie der Bücher, auf die Du dich voll konzentrieren musst, um ihren Inhalt zu erfassen.


Bist du allerdings bereit dazu, dich vollkommen auf das Buch einzulassen, bekommst Du vom Autoren mit dem unaussprechlichen Namen eine Anleitung, nach welcher du Schritt für Schritt Flow-Erfahrungen in dein Leben bringen und dadurch die eingangs erwähnte Frage immer häufiger mit JA! beantworten kannst.

Das Buch Flow zeigt dir, wie du unglaubliche Produktivität erreichst, die du auch genießt.

Vielen Dank, dass du dir diese Rezension durchgelesen hast. Wenn dich das Buch interessiert, bestell es doch gerne über unseren Link.*


Besuche uns auch sehr gerne auf unserer @bookbeaches-Instagramseite und erhalte dort noch mehr Insights.


Klicke hier für noch mehr Rezensionen zu den verschiedenen Themen und stöbere gerne durch!


* Bei den Links handelt es sich um Affiliate-Links, mit denen Du uns ein wenig unterstützen kannst. Vielen Dank!


Der Text verwendet wegen der besseren Lesbarkeit nur die männliche Bezeichnungen; selbstverständlich sind damit auch alle anderen Geschlechter angesprochen, männlich, weiblich und divers.