top of page

Buchrezension: Dein Money 1x1 - von Anne Connelly

★★★★


Die eigene Altersvorsorge angehen und mit dem Vermögensaufbau starten?


„Wenn du magst, lass dich beraten. Aber lass dir keine Anlage aufschwatzen, die hohe Kosten verursacht und nur wenig Rendite bringt. Du brauchst jeden Prozentpunkt für dich.“


.. Und wenn du noch mehr magst? Dann bring’ es dir selbst bei! Zum Beispiel mit dem Buch der Initiative "hermoney", das sich explizit an alle Frauen richtet, die mit ihren Finanzen noch eher am Anfang stehen.


Lies hier die Buchrezension zum Buch Das Money 1x1

Im Gegensatz zu vielen anderen Finanzbüchern, die ich für Anfänger bisher gelesen habe, fangen die Autorinnen dieses Buchs ganz vorne an:


Bevor es an den privaten Vermögensaufbau geht, ist die Existenzsicherung dran: Finanzcheck, Versicherungen, Schuldenabbau, Notgroschenaufbau, Testament, Vollmachten und Verfügungen - eine tolle erste Hälfte, mit der mich das Buch auch noch mit neuen eigenen Learnings überzeugen konnte.


In der 2. Hälfte geht es dann konkret an das Thema Investieren: Relevante Theorie Step by Step inkl. Tipps, weiterführenden Links und Aufforderung zum Nachmachen!


Leider wird dieser 2. Teil doch auch Opfer kleinerer allgemeiner Fehlannahmen über die Börse, die nicht mit dem wissenschaftlichen Standard einhergehen (und auch leider nicht mit eigenen Quellen belegt sind). Die vollen 5 Sterne könnte ich leider nur geben, wenn sich hier mit der simplen und fundierten Theorie begnügt worden wäre, die für Anfänger absolut ausreicht und noch weniger komplex wäre.


Dennoch: Insgesamt definitiv ein solider Ratgeber, einfach und zielgruppengerecht geschrieben, den ich euch guten Gewissens ans Herz legen kann!


Wenn dich das Buch interessiert, bestell es doch gerne über unseren Link.*



Besuche uns auch sehr gerne auf unserer @bookbeaches-Instagramseite und erhalte dort noch mehr Insights.


Klicke hier für noch mehr Buchrezensionen zu den verschiedenen Themen und stöbere gerne durch!


* Bei den Links handelt es sich um Affiliate-Links, mit denen Du uns ein wenig unterstützen kannst. Vielen Dank!


Der Text verwendet wegen der besseren Lesbarkeit nur die männliche Bezeichnungen; selbstverständlich sind damit auch alle anderen Geschlechter angesprochen, männlich, weiblich und divers.


bottom of page