Power Up - von Fabian Schwaiger

★★★


„Power Up - 10 geniale Hacks, mit denen du dein Leben für immer verändern wirst“ von Fabian Schwaiger: Ein Buch, das im Selbstverlag erschienen ist, von einem Autor, dessen Namen man höchstwahrscheinlich noch nie irgendwo gelesen hat, über ein Thema, über das es Bücher wie Sand an der Ostsee gibt: Die persönliche Entwicklung. Lest hier, warum uns das Buch dennoch gleich auf mehreren Ebene überrascht hat!

Die Rezension des Buchs Power up! Von Fabian Schwaiger geschrieben von Bookbeaches.

Auf gut 200 Seiten will Fabian in „Power Up“ das Gelernte aus verschiedenen Büchern zusammenfassen, die er selbst im Laufe seines jungen Lebens (geboren 1995) zum Thema Persönlichkeitsentwicklung gelesen hat. Er definiert sich selbst auf seiner Homepage als „Denker, Autor, Podcaster, Vater“ und hat die Vision, auch andere Menschen zu motivieren, nicht mehr planlos weiterzuleben, sondern ihr volles Potenzial zu entfalten. Ein Resultat dieser Version ist sein erstes Buch.


Hier geht's direkt zum Buch auf Amazon*

An dieser Stelle sei kurz erwähnt, dass unsere Bewertungsperspektive für uns dieses Mal vielleicht besonders spannend ist, da wir nahezu alle der Bücher, die Fabian als seine Basis und Quelle für dieses Buch angibt (z.B. Werke von John Strelecky, Paulo Coelho, Robin Sharma oder Biografien wie die von Elon Musk oder Nelson Mandela), selbst gelesen und vieles daraus ebenfalls seit Langem in unserem Alltag umgesetzt haben. Daher war es umso spannender zu lesen, was Fabian daraus gemacht und für sein Leben adaptiert hat. Und, ob das Buch auf diese Weise einen Mehrwert generieren kann.


In zehn Kapitel aufgeteilt, soll „Power Up“ euch helfen, euren Alltag und damit eure Lebensqualität in verschiedenen Bereichen zu optimieren. Alles beginnt mit der Frage: „Wer bist du eigentlich und was willst du wirklich?“ im ersten Kapitel. Fabian beschreibt, wie ungern und selten wir heutzutage einfach mal ruhig über uns selbst nachdenken, da wir unterbewusst ständige Ablenkung suchen und finden. Und damit finden wir startet er an exakt der richtigen Stelle. Oder wann hast du zuletzt einfach mal dagesessen, ohne Instagram zu checken, ohne einen Podcast nebenbei zu hören, ohne dich anderweitig berieseln zu lassen?


„Wenn wir herausfinden wollen, wer wir wirklich sind und was wirklich in uns steckt, kommen wir nicht darum herum, über uns nachzudenken, sprich uns selbst zu reflektieren.“


Nach diesem ersten Kapitel führt das Buch euch weiter durch die verschiedensten Bereiche: Morgenroutinen, Gewohnheiten, Journaling, Meditation, um nur einige zu nennen. Dabei erläutert er stets notwendige (theoretische Grundlagen) und beschreibt dann seine eigenen Erfahrungen mit den Themen und Vorgehensweisen. Auch Tipps und gelegentliche Abbildungen und Diagramme helfen so, die Sachverhalte besser zu verstehen und geben Anregungen, wie man das Gelernte direkt in die Tat umsetzen kann.


Auch behandelt er Themen, die uns persönlich besonders am Herzen legen, wie die Bedeutung des lebenslangen Lernens, und spricht darüber, wie wichtig es ist, sich aus seiner Komfortzone zu begeben und seine Willenskraft zu stärken, um das Leben zu leben, das man sich vorstellt.


Dabei gehört er jedoch keinesfalls zu dem Schlag Autoren, die euch eintrichtern, ihr müsstet jede freie Minute eures Lebens hart arbeiten, um erfolgreich zu sein. Er definiert Erfolg für sich persönlich ganz anders. Er möchte Dinge tun können, die er liebt, und ein guter Vater sein. Seine Tipps in diesem Buch sind also losgelöst von den klassischen Vorstellungen von „Erfolg“ und zielen nicht darauf ab, Reichtum zu erlangen. Vielmehr betrachtet er das ganze realistisch und bescheiden, was wir sehr sympathisch finden. Ebenso, wie er also verdeutlicht, wie wichtig es ist, Willensstärke zu entwickeln, behandelt er dann folglich auch die Bedeutung von Erholungspausen, Gesundheit und innerer Ruhe.


„Ich weiß, in den Social Media wird auf obskuren Erfolgsseiten immer wieder propagiert, man könne nur gewinnen und erfolgreich sein, wenn man jede wache Sekunden an seinen Träumen arbeitet. Die Frage, die sich hierbei jedoch stellt, lautet: Wie lange kannst und willst du das durchhalten?“

Im Buch Power Up bekommt man 10 geniale Hacks, wie man seine Gewohnheiten verändern kann und wie man im Alltag erfolgreicher und produktiver wird.

Dadurch, dass alle Themen kurz und knapp in Kapiteln um ca. 20 Seiten abgehandelt werden und wirklich leicht und gut zu lesen sind, können wir uns durchaus vorstellen, dass das Buch für jemanden, der sich noch nie aktiv mit sich selbst oder seinem Leben beschäftigt hat, ein guter Startpunkt sein kann. Und auch die Aufmachung des Buches macht für seine 12,90€ einen sehr guten Eindruck.

Die 3-Sterne-Schwelle, die darüber entscheidet, ob wir ein Buch weiterempfehlen würden oder nicht, hat „Power Up“ damit definitiv überwunden. Es ist ein gutes Buch, vernünftig aufgemacht, keine auffälligen Fehler, reflektierte Betrachtungsweisen und angenehm zu lesen.

Aber kann ein Buch, dass im Wesentlichen darauf basiert andere Bücher zusammenzufassen, so gut es auch sein mag, von uns auch noch eine bessere Bewertung erhalten?


Diese Frage hat uns vor eine Herausforderung gestellt und wir haben uns schließlich gegen mehr als 3 Sterne entschieden. Was Fabian mit „Power Up“ getan hat, nämlich Inhalte aus gelesenen Büchern zu selektieren, kurz und knapp wiederzugeben und mit eigenen Erfahrungen und Tipps zu unterlegen, kann grundsätzlich für viele hilfreich sein, die eben noch nicht viele oder keine Bücher zu den Themen gelesen haben. Auch stellt das Buch einen super Ausgangspunkt dar, in verschiedene Themen „reinzuschnuppern“ und sich ggf. von dem ein oder anderen Thema inspirieren lassen, falls man doch fundiertere Betrachtungen dazu lesen möchte.


Denn: Es müssen nicht immer fünf dicke Wälzer zum Thema sein, um zu verstehen, wie Gewohnheiten funktionieren und wie simpel wir uns ihre Funktion zu Nutze machen können.


Und das ist Fabians Stärke. Er hat einen praktischen, bodenständigen Ratgeber geschaffen, der Überflüssiges auslässt und euch wirklich „Quick Eins“ einbringen kann, wenn ihr damit arbeitet. Dennoch: Es gibt zu den einzelnen Bereichen bereits fundierte, bessere Bücher auf dem Markt, was ihm ja auch bewusst ist. Doch auch, wenn es nicht sein Ziel war, Expertenbücher zu den einzelnen Themen zu schreiben, sondern eben genau das Relevante zusammenzufassen, muss er sich dem Vergleich natürlich stellen. Und auch, wenn seine Erfahrungen und persönlichen Tipps super hilfreich sein können, so ist das Buch doch stark auf das fixiert, was für ihn funktioniert - und das kann ja für jemand anderen auch wieder ganz anders aussehen.


„Es geht mir nicht darum, dir all mein Wissen und all meine Erfahrungen zu vermitteln, sondern nur die 20%, die für dich wirklich relevant und zielführend sind. Alles andere lasse ich weg und spare damit deine und meine Zeit.“

Im Buch Power Up bekommt man 10 geniale Hacks, wie man seine Gewohnheiten verändern kann und wie man im Alltag erfolgreicher und produktiver wird.

Dennoch: Wenn ihr euch noch nie mit eurer persönlichen Entwicklung beschäftigt habt und eher auf Quick Wins im Alltag (durch geniale Hacks eben) aus seid, hat Fabian für euch unserer Meinung nach wertvolle Arbeit geleistet und die 12,90€ werden in keinem Fall verschwendet sein. Ich hätte es zu Beginn meiner Beschäftigung mit dem Thema jedenfalls gern gelesen.


Neben „Einfach nicht arm sterben" von Rene Isau (hier kommt ihr zu unserer Rezension) ist dieses Buch eins der solidesten im Selbstverlag, die wir bisher lesen durften. Falls ihr euch jedoch für ein Thema im speziellen oder fundiertere theoretische Hintergründe interessiert, greift vielleicht lieber woanders zu.


Ansonsten erhaltet ihr das 2020 erschienene Buch für 12,90€ als Taschenbuch hier bei Amazon* oder direkt bei ihm unter fabianschwaiger.com.


„The things you don’t feel like doing are generally the most valuable things that you should be doing.“ Robin Sharma


Besuche uns auch sehr gerne auf unserer @bookbeaches-Instagramseite und erhalte dort noch mehr Insights.


Klicke hier für noch mehr Rezensionen zu den verschiedenen Themen und stöbere gerne durch!


* Bei den Links handelt es sich um Affiliate-Links, mit denen du uns ein wenig unterstützen kannst. Vielen Dank!