Der Ernährungskompass - von Bast Kast

★★★★ 1/2


Hier kannst Du das Buch direkt auf amazon bestellen.*


Als wir letztens einkaufen waren, haben wir nicht schlecht gestaunt: 2,29 € für das günstigste Stück Butter im Laden. Hat die nicht vor ein paar Wochen noch 0,79 € gekostet? Inflation ist eben doch ein reales Phänomen, aber heute soll es vielmehr um die Butter als um den Preis dafür gehen, denn vielleicht ist Butter ja derzeit nicht nur der Tod deiner finanziellen Freiheit sondern auch dein Tod im wahrsten Sinne des Wortes.

Wie ernährt man sich eigentlich wissenschaftlich gesund? Diese Frage beantwortet Bas Kast im Ernährungskompass.

Ernährung ist ein Thema zu dem jede/r irgendetwas weiß oder zumindest schon mal gehört hat. Fett ist schlecht, Kohlenhydrate sind der Teufel, Diäten funktionieren nicht und sowieso mein Körper ist der eine in einer Million bei dem alles anders läuft (der Biologe dreht Kreise). Es ist daher kein Wunder, dass es zum Thema Ernährung so viel gefährliches Halbwissen gibt.


Bas Kast (selbst kein Ernährungsexperte) geht genau dieses Problem an und wertet für uns den aktuellen Stand der richtigen Wissenschaft zum Thema Ernährung aus. Er untersucht bekannte Ernährungsmythen und formuliert klare Regeln, wie man sich ernähren sollte, um möglichst gesund zu altern. Alle diese Erkenntnisse fasst er auf den knapp 320 Seiten des Ernährungskompass zusammen.

Sind Kohlenhydrate gesund oder doch lieber mehr Fett? Was sagt die Wissenschaft zu gesunder Ernährung?

Er schafft damit das perfekte Buch, wenn Du anfangen willst, dich gesünder zu ernähren. Gut strukturiert, leicht verständlichen und grafisch untermalt ist der Ernährungskompass vor allem für dich geeignet, wenn Du sowieso nur ein einziges Buch zum Thema lesen willst, um endlich Klarheit zu bekommen. Zwar ist das Buch weit nicht so ausführlich wie andere, nach der Lektüre kennst du aber alle Regeln gesunder Ernährung und stehst dann nur noch vor dem Problem, sie auch umzusetzen.


Vielen Dank, dass du dir diese Rezension durchgelesen hast. Wenn dich das Buch interessiert, bestell es doch gerne über unseren Link.*


Besuche uns auch sehr gerne auf unserer @bookbeaches-Instagramseite und erhalte dort noch mehr Insights.


Klicke hier für noch mehr Rezensionen zu den verschiedenen Themen und stöbere gerne durch!


* Bei den Links handelt es sich um Affiliate-Links, mit denen Du uns ein wenig unterstützen kannst. Vielen Dank!


Der Text verwendet wegen der besseren Lesbarkeit nur die männliche Bezeichnungen; selbstverständlich sind damit auch alle anderen Geschlechter angesprochen, männlich, weiblich und divers.